DEIN LEBEN IST EINZIGARTIG.
DEINE KARRIERE SOLLTE
ES AUCH SEIN.

Wie offen, klar und direkt darf Feedback sein?

Egal, ob Sie Feedbackgeber oder -nehmer sind: Dieser Gesprächstyp wird ganz bestimmt nicht zu ihren Lieblingskonversationen gehören.

Wir tun uns schwer mit Feedback, denn es geht um eine persönliche Rückmeldung über einen anderen Menschen.

Es bleibt also fast nie die Emotionalität außen vor, sondern Missverständnisse, das Gefühl von unpassender Kritik oder die Angst vor zu viel Offenheit machen diesen Austausch zwischenmenschlich richtig kompliziert.

Was tun wir also meistens? Ganz einfach, wir packen extrem viel Watte, geschwurbelte Formulierungen und eine Menge „Drumherum-Gerede“ um unser Feedback. 

Warum genau das der denkbar schlechteste Weg ist, darum geht es in meinem heutigen Video:

Weichgespültes Feedback zeigt in den allermeisten Fällen keine angemessene Wirkung. 

Die amerikanische Autorin und Management-Beraterin Kim Scott empfiehlt in ihrem Buch „Radical Candor“ (das heißt übersetzt: Radikale Offenheit) den direkten, klaren und radikal offenen Feedback-Ansatz.

Denn nur wenn wir genau das ansprechen, was wir auch denken und fühlen, sind wir fair unseren Mitmenschen gegenüber, weil wir sie offen auf das hinweisen, was für uns ganz offensichtlich ist. 

Wichtig ist dabei jedoch, dass wir weder überheblich noch aggressiv sind, sondern schlicht unseren Mitmenschen ganz ehrlich und auf Augenhöhe gegenüber treten. 

Klarheit ist fair, und Unklarheit und Wattepackungen sind unfair – schlicht weil sie unehrlich sind. So einfach lässt es sich zusammenfassen.

Dieser Feedback-Ansatz ist in dem wirklich sehr lesenswerten Buch nicht nur hervorragend erläutert, er funktioniert auch gut in der Praxis. Ich habe schon in mehreren Kommunikationstrainings und Teamentwicklungen mit dieser Methodik gearbeitet – mit durchweg sehr guter Akzeptanz bei meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. 

Unten finden Sie das Schema des Buches von mir ins Deutsche übersetzt als Flipchart – so wie ich es immer wieder in Trainings erläutere. Und wer noch mehr dazu erfahren möchte, für den gibt es von Kim Scott ein sehr gutes, 30-minütiges Video dazu (leider nur auf Englisch)

Probieren Sie es aus! Wie immer freue ich mich, von Ihnen zu hören, am besten per E-Mail an stefanie@leader-on-my-ship.com.

****

Kurzportrait Stefanie Voss – Expertin für Kommunikation & Leadership: Sie ging mit 16 Jahren als Schülerin in die USA, zog mit 23 für ihren Arbeitgeber nach Argentinien und heuerte mit 25 auf einem Segelschiff an, um die Welt zu umrunden. Bereits mit 31 Jahren wurde sie Abteilungsleiterin in einem DAX-Unternehmen. Nach 15 Jahren Konzernkarriere machte sie sich 2009 selbständig. Heute ist sie international erfolgreich als Vortragsrednerin, Workshop Moderatorin und Business Coach. Mit ihren Themen Kommunikation, Führung und Diversity ist sie für große Konzerne, KMUs, Freiberufler und den sozialen und öffentlichen Bereich im Einsatz. Sie ist Jahrgang 1974, verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in der Nähe von Düsseldorf.
Website: www.cutwater.de
Online-Coaching-Programm: www.leader-on-my-ship.com/programm

NEWSLETTER
Jeden Dienstag Tipps für Business und Karriere, natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.
Stefanie Voss mit Stift

KEINEN BEITRAG MEHR VERPASSEN!

Der Newsletter liefert Dir jeden Dienstag gute Tipps für Business und Karriere. Natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.

Stefanie Voss: Nein sagen – wertschätzend und klar

NEIN SAGEN - SO LERNST DU ES EINFACH UND SCHNELL!

Denn Ja-Sager machen selten Karriere. Nur wer sich souverän abgrenzen und konsequent NEIN sagen kann, klettert die Karriereleiter hinauf. Kannst Du das?

Mit meinem E-Book wird das klare NEIN zu Deinem Karriere-Booster! 

Hole es Dir JETZT – natürlich kostenlos!

Meine E-Mails erreichen Dich über den Anbieter Active Campaign, mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutz-Erklärung. Es können Dich auch E-Mails mit weiteren Infos zu meinen Produkten und Services rund um die Themen Karriere und Leadership erreichen. Die Abmeldung von meinen Mailings ist jederzeit mit einem Klick möglich.