KEYNOTE

IT’S A VUCA WORLD

– So gelingt Führung in Zeiten von Unkalkulierbarkeit –

Stefanie Voss hat in Europa, USA und Lateinamerika gelebt. Sie ist Business-Expertin, war Abteilungsleiterin im DAX-Konzern, und sie hat die Welt umsegelt. 

Heute berät und coacht sie Menschen aus verschiedensten Branchen, VUCA spielt dabei immer eine Rolle. V=Volatilität, U=Unsicherheit, C=Komplexität und A=Ambiguität sind allgegenwärtig. 

Es kommt immer anders als geplant. Mehr denn je brauchen wir souveränes Leadership.

Es geht um die Frage:

Wie schaffe ich in unkalkulierbaren Zeiten

Stefanie Voss begeistert mit ihrer lebhaften und authentischen Art Männer und Frauen, Schüler und Führungskräfte, technische und kaufmännische Berufsgruppen, Ärzte und Handwerker, DAX-Vorstände und Logistikunternehmer.

Du willst ein brandaktuelles Thema interaktiv präsentiert für Deine Veranstaltung? Du willst einen Vortrag ohne Bullet Points, ohne Tabellen, ohne vollgetextete Folien und ohne heiße Luft?

Dafür suchst Du echte Praxistipps? Wertvolle Erfahrungen und konkrete Handlungsstrategien, die mit Spannung, Humor, und einem rundum schlüssigen roten Faden dargestellt werden? Dann ist das hier genau die richtige Wahl!

Der neue Trendbegriff VUCA steht für Volatility, Uncertainty, Complexity & Ambiguity (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit). Ursprünglich stammt dieses Acronym aus dem amerikanischen Militärjargon, in letzter Zeit jedoch taucht es immer häufiger in der deutschen Managementliteratur auf. Der Harvard Business Manager spricht beim Thema VUCA vom Zeitalter der Jongleure. Der Erfolg von gestern und heute lässt sich nicht mehr einfach in die Zukunft planen. Stefanie Voss war selbst Führungskraft in einem DAX-Konzern und weiß aus eigener Erfahrung: Führungskräften fällt es heute schwere denn je, die Bälle in der Luft zu halten.

Spätestens seit der Corona-Krise wissen wir alle: Planbarkeit ist eine Illusion, und eine unkalkulierbare Welt ist – ob uns das gefällt oder nicht – die Realität, in der wir alle leben. Kleine und große Unternehmen stehen vor einer Fülle von neuen Herausforderungen: Die Welt wird immer komplexer und die Volatilität der Märkte macht selbst kurzfristige Planungen schwierig. Totale Transparenz und Schnelllebigkeit erzeugen hohen Druck. In diesen sich permanent wandelnden Zeiten braucht es einen sehr guten Kompass und einen flexiblen Kurs, davon ist die Weltumseglerin Stefanie Voss überzeugt.

Die Business-Expertin plädiert für ein neues Verständnis von Führung, ja für eine komplett neue Führungskultur. Die Zeiten der autoritären Leadership-Persönlichkeiten sind endgültig vorbei, denn die Zukunft verlangt von uns maximale Agilität, Flexibilität und den produktiven Umgang mit Komplexität. Aber auch die freundlich-empathische Führungskraft ist nicht mehr im Trend. „Everybody’s darling is everybody’s Depp!“

Es ist kein Zufall: Neue Leadership-Programme fokussieren auf die Themen „Führung in Wandel und Unsicherheit“ und „Umgang mit Dilemmata“. Gelernt werden soll das, was es braucht, wenn nur das Unerwartete erwartet werden kann. Resilienz und emotionale Intelligenz sind die neuen Schlagworte.

Stefanie Voss zeigt pragmatisch und praktisch, worauf Führungskräfte und Personalentwickler sich zukünftig fokussieren müssen. Die Expertin für Leadership und Kommunikation inspiriert und animiert ihre Zuhörer, neue Perspektiven und Strategien im Hier und Jetzt zu entwickeln, statt auf die Zukunft zu warten: „If you cannot plan for everything, you must plan for anything.“

Vortragsinhalte:

  • Die Zukunft wird komplex, denn wir wissen nicht, was wir nicht wissen
  • Was uns bisher erfolgreich macht, muss nicht zwingend zukunftstauglich sein
  • Führung alt und neu – worauf es zukünftig ankommen wird
  • Agilität und Flexibilität schaffen neue Stabilität
  • Dilemmata als Schlüssel für kreative Lösungen

DAUER:
Von 18 Minuten TED-Format bis 90 Minuten Keynote ist alles möglich. Oft werden Vorträge mit einer Dauer von 45 – 60 Minuten angesetzt. Das passt perfekt, um spannende Geschichten, einige Interaktionen und eine nachhaltige Verankerung der Inhalte zu kombinieren.

FORMAT:
Die „klassische Keynote“ vor Publikum ist der Standard, doch viele weitere Varianten sind ebenso möglich. Eine Keynote als live-Stream oder Web-Call? Kein Problem! Ein 45-Minuten-Vortrag als Video in Top-Qualität, extra angefertigt für die Zielgruppe mit individueller Ansprache? So dass man das Video mehrfach nutzen kann? Auch kein Problem! 

LERNPFAD STATT KEYNOTE:
Eine Keynote lässt sich auch in einen Lernpfad umwandeln. Das funktioniert, wenn die Themen aufgeteilt und einzeln vermittelt werden, zum Beispiel in mehreren, kürzeren Videos oder in einzelnen Web-Calls, die aufeinander aufbauen. Was ist für Deine Zielgruppe die beste Lösung? Die didaktischen Möglichkeiten sind vielfältig, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, Stefanie Voss ist eine echte Blended Learning Expertin.

SPRACHEN:
Stefanie Voss hält ihre Vorträge in Deutsch und natürlich auch in Englisch, sie spricht es fließend und akzentfrei.

Spätestens seit Corona wissen wir: Planbarkeit ist eine Illusion, und eine unkalkulierbare Welt ist – ob uns das gefällt oder nicht – die Realität, in der wir alle leben.

„Liebe Stefanie,
das war wirklich ein toller VUCA Vortrag von Dir in Linz. In Österreich würde man sagen „Bist du wuggi!“ (Auflösung: verrückt, das war was …). Bei Dir merkt man, dass Du die VUCA World in Fleisch und Blut in Dir hast. Ich hab mir etliche Dinge aus Deinem Vortrag mitgenommen. Schön Dich gehört, gesehen und gewirkt zu haben.“

Wolfgang Frech
Bankbranche, Horitschon, Österreich

„Dear Stefanie,
please accept my thanks for appearing before our Transport Symposium 21 and giving and excellent keynote on leadership in a VUCA world. It really was a truly entertaining and very informative presentation and I know from the feedback that it was very well received. I doubt that many of the attendees had heard of VUCA before, but they certainly took it on board. If I get the opportunity I shall have no hesitation in recommending you as a motivational speaker of high quality.“

George Hudson
UK Representative, Saga Welco AS

Stefanie Voss on Stage

STEFANIE VOSS

Keynote Speaker – Leadership & Team Coach – Weltumseglerin
** business mind meets pirate soul **

»Liebe Stefanie, Dein Vortrag LEADER on my SHIP hat mich wirklich bewegt, eine eindrucksvolle Geschichte mit klarer Message und tollen Bildern! Als Seglerin hast Du mich direkt angesprochen, aber ich glaube, auch die Nichtsegler im Raum hast Du auf Deine Reise mitgenommen. «
Ina Spiess
Geschäftsführer & Managing Partner, SpiessConsult GmbH & Co. KG
»Liebe Stefanie, danke für Dein wirklich geniales Auftreten beim Unternehmerinnenkongress in Linz. Ich finde es spitze, dass Du in einer Welt voll Zahlen und Leistung, wo leider oft weniger Platz für die Herzens-Wege ist, diese Art von persönlicher Performance an den Tag legst! Danke dafür! «
Nicole Wegerer-Jeschke
Inhaberin Stagearts, Linz
»Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich für Ihren inspirierenden und erfrischenden Vortrag bei unserer internationalen Führungskräfte-Tagung bedanken. Auch noch heute, etwa eine Woche nach dem Event, kommen noch MitarbeiterInnen auf mich zu, die mir ihr positives Feedback mitteilen. Mit Ihrer humorvollen Art konnten Sie jeden einzelnen Teilnehmer erreichen, die gewiss nun einige Aspekte in ihr tägliches Handeln hier bei Parker integrieren können. «
Henrike Meier
HR Generalist, Parker Hannifin Manufacturing Germany GmbH & Co. KG, Bielefeld
»Der Piratenstrategie-Vortrag von Stefanie Voss hat mich sehr angesprochen, insbesondere das Thema WAGEMUT hat mir gut gefallen. Die dargelegten Schritte sind einprägsam und die Bilder und Aussagen verständlich, klar und passend. Frau Voss unterstreicht ihre Aussagen zudem durch ihre lebhaften Geschichten und vielen Business-Beispiele. Die Piratenstrategie regt wirklich zu einem anderen Denken an!«
Urs Wehrle
CEO Küng Sauna & Spa AG, Altendorf, Schweiz
»Frau Voss spricht mit Ihrem neuen Vortrag „Piratenstrategie“ dem Praktiker aus dem Herzen. Ihre Erfahrungen geben tolle Ansätze für die eigene Führungsarbeit und das Thema Leadership insgesamt.«
Roland Striebel
Hilzingen
»Liebe Stefanie, vielen Dank noch einmal für den sehr inspirierenden Vortrag auf unserer Führungskräftetagung. Es gab eine tolle Resonanz zu deinem Vortrag. Deine drei Leitsätze sowie die Killerfragen (Wer hat Recht? Wer hat Schuld? Wer hat angefangen?) nehmen wir mit in die Einarbeitung neuer Mitarbeiter auf. Wir wünschen dir alles Gute und empfehlen dich sehr gerne weiter. «
Claudia Seher
HR Director, Nespresso Deutschland GmbH
»Der Vortrag von Stefanie Voss war ein sehr gelungener Abschluss für unsere Veranstaltung! Kein Tschakkah-Gerede, sondern klare Botschaften humorvoll und eindringlich vermittelt. Die Teilnehmer waren von dem lebhaften und sehr persönlichen Vortrag von Frau Voss genauso begeistert wie ich.«
Ingo Hertel
Leiter Firmengeschäft, Allianz Beratungs- und Vertriebs AG, Berlin
»Mitten in einem Change Projekt hat Frau Voss den Nerv der Mannschaft an genau der richtigen Stelle getroffen. Das Thema Veränderung ist durch ihren Vortrag für unsere Führungskräfte nochmal greifbarer geworden. Sie erklärt das Phänomen des Jammerns, animiert aber auch zum konstruktiven Gestalten. Mit Ihrer eindringlichen Botschaft \\\"Raus aus der Komfortzone, denn nur da geht es erfolgwärts!\\\" schafft sie es, ein durchaus schwieriges und schmerzhaftes Thema wie eine große Umorganisation mit Optimismus und Zuversicht zu versehen. Die klaren Ansagen, die packende Story und auch die eindringlichen Worte von Stefanie Voss haben gewirkt. Unser Fazit: Ein toller Vortrag zum Thema Change!«
Peter Flierl
Leiter Sparte Energie, BayWa AG