DU HAST DIESES EINE LEBEN.
Aber steuerst Du es auch bewusst?

Ein Tool für Sichtbarkeit – dank Visitenkarten im Gedächtnis bleiben

Du denkst, Visitenkarten sind „old school“ und nicht mehr zeitgemäß? Ich erkläre Dir hier, wieso Visitenkarten extrem sinnvoll sind.

Mit diesen 6 einfachen Tricks rund um die Nutzung von Visitenkarten kannst Du Deine Sichtbarkeit erhöhen und Deine Karrierechancen verbessern.

Den einen oder anderen Tipp kennst Du vielleicht schon – aber meinen letzten Tipp im Video hast Du garantiert noch nie probiert.

Ich habe in jeder Tasche ein paar Visitenkarten von mir. In Jacken, Handtaschen, Aktentaschen und Koffern. Immer und überall habe ich sie dabei.

Visitenkarten, die bei Dir zu Hause in der Schublade liegen, bringen Dir wenig.

In meiner beruflichen Karriere habe ich die Erfahrungen gemacht, dass der richtige Einsatz einer Visitenkarte extrem sinnvoll ist.

Und diese Erfahrung beziehe ich auf meine Zeit als angestellte Managerin im DAX-Konzern ebenso wie auf meine jetzige Tätigkeit als selbständige Unternehmerin.

Immer und überall habe ich Visitenkarten dabei – und ich verteile sie auch offen und proaktiv.

Auf die Frage „Darf ich Ihnen meine Karte geben / dalassen? Vielleicht gibt es mal eine Situation, wo ich ein guter Ansprechpartner für Sie sein könnte?“ habe ich noch nie ein Nein gehört.

Meine Visitenkarten haben ein Foto.

Bei größeren Runden, bei Netzwerktreffen und bei Karten, die dem Empfänger erst einige Zeit später wieder in die Hand fallen, ist das ein
MEGA Vorteil.

Wenn eine Visitenkarte mit Foto bei Dir in der Firma möglich ist, dann
nutze diese Möglichkeit. Und wenn Du selbständig bist, dann setze das als Erstes um!

Wie SICHTBAR bist Du?

Mit dieser Checkliste erkennst Du sofort, wo Du stehst und was Du für Deine Sichtbarkeit alles tun kannst.

Hole Dir JETZT die kostenlose Checkliste!

Auch ein QR-Code auf einer Visitenkarte kann eine gute Idee sein.

Wenn Du zum Beispiel interessante Inhalte auf Deiner Website kostenlos anbietest, kannst Du die Menschen, die Deine Visitenkarte bekommen haben, direkt dort hinlenken.

Meine Karten haben aktuell noch keinen QR-Code, die nächste Ausgabe bekommt aber einen. Und der wird dann immer wieder neuen, spannenden Inhalt verlinken.

Oder mal auf mein LinkedIn-Profil. Oder zu meinem YouTube Kanal. Das ist der Pfiff: Die Verlinkungen kannst Du anpassen, ohne neue Karten drucken zu müssen.

Extra-Tipp: In der Bahn oder im Flieger benutze ich oft meine Visitenkarten als Lesezeichen.

So kann mein Sitznachbar oder meine Nachbarin – wenn er oder sie neugierig ist – sehen, was ich beruflich mache. Alleine der Begriff „Coaching“ auf meiner Karte hat mir schon den einen oder anderen spannenden Kontakt beschert.

Nutze die nächste Gelegenheit, um Deine Visitenkarten unter die Leute zu bringen. Mache Dich SICHTBAR! Es lohnt sich garantiert.

Berichtet mir gerne von Deinen Erfahrungen. Hast Du noch mehr pfiffige Ideen für den Einsatz Deiner Visitenkarten entdeckt?

Ich freue mich wie immer über eine Rückmeldung – am besten per E-Mail an office@stefanie-voss.de.

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne bei Pinterest:

Ein Tool für Sichtbarkeit – dank Visitenkarten im Gedächtnis bleiben - Videoblog von Stefanie Voss
Ein Tool für Sichtbarkeit – dank Visitenkarten im Gedächtnis bleiben - Videoblog von Stefanie Voss
NEWSLETTER
Jeden Dienstag Tipps für Business und Karriere, natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.
Stefanie Voss mit Stift

KEINEN BEITRAG MEHR VERPASSEN!

Der Newsletter liefert Dir jeden Dienstag gute Tipps für Business und Karriere. Natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.

Stefanie Voss: Nein sagen – wertschätzend und klar

NEIN SAGEN - SO LERNST DU ES EINFACH UND SCHNELL!

Denn Ja-Sager machen selten Karriere. Nur wer sich souverän abgrenzen und konsequent NEIN sagen kann, klettert die Karriereleiter hinauf. Kannst Du das?

Mit meinem E-Book wird das klare NEIN zu Deinem Karriere-Booster! 

Hole es Dir JETZT – natürlich kostenlos!

Meine E-Mails erreichen Dich über den Anbieter Active Campaign, mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutz-Erklärung. Es können Dich auch E-Mails mit weiteren Infos zu meinen Produkten und Services rund um die Themen Karriere und Leadership erreichen. Die Abmeldung von meinen Mailings ist jederzeit mit einem Klick möglich.