DU HAST DIESES EINE LEBEN.
Aber steuerst Du es auch bewusst?

Der richtige Moment zum Aufhören – Kennen Sie den?

Gibt es den überhaupt, den perfekten Moment, um mit etwas aufzuhören?

Es gibt verschiedene Zeitpunkte, an denen wir uns mehr oder weniger freiwillig trennen, zum Beispiel von langwierigen Projekten oder neuen Gewohnheiten.

Manchmal zu früh, manchmal zu spät, und dann ärgern wir uns im Nachhinein.

Wie Sie den richtigen Moment finden, darum geht es im heutigen Video.

Wenn es Ihnen so geht wie mir, dann ist Aufhören nicht gerade Ihre Kernkompetenz.

Ich fange gerne ein neues Projekt an, bin erst energiegeladen, dann läuft es so vor sich hin, und dann versandet meine Energie … und das neue Projekt.

Und weil ich vielseitig interessiert bin, passiert mir das häufiger.

Das ist nichts anderes als Energieverschwendung.

Denn oft genug weiß ich tief in meinem Inneren von Anfang an, dass ich kein wirkliches Durchhaltevermögen haben werde.

Es gibt natürlich auch Ausnahmen.

Als ich zu Beginn meiner Selbständigkeit die beiden ToDo’s „Blog erstellen“ und „Newsletter aufsetzen“ notiert habe, da war es glasklar, dass ich das durchziehe.

Obwohl das große und umfassende Aufgaben waren, gab es keine Probleme … denn beides war mir von Beginn an WIRKLICH wichtig!

Es kommt also darauf an, mit dem Aufhören früher zu beginnen bzw. mich früher ernsthaft zu hinterfragen: Will ich das WIRKLICH neu anpacken?

Das Ergebnis: Es gelingt mir besser, Energie wirklich nur dort einzusetzen, wo sie auch hundertprozentig hingehört – in die ECHTEN Herzensprojekte.

Verzettelungsprojekte sein lassen, Herzensprojekte durchziehen – so sollte es sein.

Wie sieht es mit Ihren Prioritäten aus? Sind Sie klar im Anpacken und im Aufhören?

Ich freue mich wie immer auf Ihre Rückmeldungen.

NEWSLETTER
Jeden Dienstag Tipps für Business und Karriere, natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.
Stefanie Voss mit Stift

KEINEN BEITRAG MEHR VERPASSEN!

Der Newsletter liefert Dir jeden Dienstag gute Tipps für Business und Karriere. Natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.

Stefanie Voss: Nein sagen – wertschätzend und klar

NEIN SAGEN - SO LERNST DU ES EINFACH UND SCHNELL!

Denn Ja-Sager machen selten Karriere. Nur wer sich souverän abgrenzen und konsequent NEIN sagen kann, klettert die Karriereleiter hinauf. Kannst Du das?

Mit meinem E-Book wird das klare NEIN zu Deinem Karriere-Booster! 

Hole es Dir JETZT – natürlich kostenlos!

Meine E-Mails erreichen Dich über den Anbieter Active Campaign, mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutz-Erklärung. Es können Dich auch E-Mails mit weiteren Infos zu meinen Produkten und Services rund um die Themen Karriere und Leadership erreichen. Die Abmeldung von meinen Mailings ist jederzeit mit einem Klick möglich.