DEIN LEBEN IST EINZIGARTIG.
DEINE KARRIERE SOLLTE
ES AUCH SEIN.

Sind Sie sehr kompetent? Dann passen Sie auf, dass Sie nicht in diese Falle tappen!

Wir verwenden viel Zeit unseres Lebens darauf, Kompetenzen aufzubauen.

Mit dem Durchlaufen von Schule, Ausbildung und Studium, durch Fort- und Weiterbildungen, anhand der Lektüre von Sach- und Fachbüchern und natürlich auch durch unsere umfassenden Erfahrungen werden wir immer kompetenter, je mehr wir uns mit einer Materie beschäftigen. 

Daran ist per se nichts auszusetzen. Als Faustregel denken wir: Viel Kompetenz ist gut, wenig Kompetenz ist nicht so gut.

Aber genau das stimmt jedoch leider nicht immer. Denn sehr viel Kompetenz kann einen Menschen in eine – meist unbewusste – Falle tappen lassen. 

Was genau ich mit dieser sogenannten „Kompetenzfalle“ meine, das erläutere ich im folgenden Video:

Wer zu sehr an das eigene Fachwissen und die eigenen Kompetenzen glaubt, der läuft Gefahr, den offenen Blick für Neues und andere Perspektiven zu verlieren. 

Nach dem Motto „kann ich schon, weiß ich längst, mir kann keiner was erzählen“ schnappt die Falle zu. Und das passiert meist schleichend und in der Regel völlig unbewusst.

Diese Falle wird in der englischsprachigen Literatur auch „C-Falle“ genannt:

Competence => leads to => Confidence => leads to => Complacency => leads to => Chaos

Kompetenz => führt zu => Selbstbewusstsein => führt zu => Selbstzufriedenheit => führt zu => Chaos

Es ist also gerade für Menschen mit viel Fachwissen und einer Art „Expertenstatus“ ganz wichtig, sich immer wieder mit offenen und wachen Augen durch die Welt zu bewegen.

Frei nach dem Motto: „Was kann ich heute neu lernen, anders sehen, hinterfragen?“

Wer diese Offenheit regelmäßig trainiert und sich immer wieder mit dem eigenen Wissen und den eigenen Erfahrungen kritisch und konstruktiv auseinandersetzt, der wird die Kompetenzfalle sicher umschiffen. 

Probieren Sie es aus, hinterfragen Sie mal wieder Ihre Kompetenzen! Wie immer freue ich mich über Ihre Rückmeldungen, gerne per E-Mail an stefanie@leader-on-my-ship.com.

****

Kurzportrait Stefanie Voss – Expertin für Kommunikation & Leadership: Sie ging mit 16 Jahren als Schülerin in die USA, zog mit 23 für ihren Arbeitgeber nach Argentinien und heuerte mit 25 auf einem Segelschiff an, um die Welt zu umrunden. Bereits mit 31 Jahren wurde sie Abteilungsleiterin in einem DAX-Unternehmen. Nach 15 Jahren Konzernkarriere machte sie sich 2009 selbständig. Heute ist sie international erfolgreich als Vortragsrednerin, Workshop Moderatorin und Business Coach. Mit ihren Themen Kommunikation, Führung und Diversity ist sie für große Konzerne, KMUs, Freiberufler und den sozialen und öffentlichen Bereich im Einsatz. Sie ist Jahrgang 1974, verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in der Nähe von Düsseldorf.
Website: www.cutwater.de
Online-Coaching-Programm: www.leader-on-my-ship.com/programm

NEWSLETTER
Jeden Dienstag Tipps für Business und Karriere, natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.
Stefanie Voss mit Stift

KEINEN BEITRAG MEHR VERPASSEN!

Der Newsletter liefert Dir jeden Dienstag gute Tipps für Business und Karriere. Natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.

Stefanie Voss: Nein sagen – wertschätzend und klar

NEIN SAGEN - SO LERNST DU ES EINFACH UND SCHNELL!

Denn Ja-Sager machen selten Karriere. Nur wer sich souverän abgrenzen und konsequent NEIN sagen kann, klettert die Karriereleiter hinauf. Kannst Du das?

Mit meinem E-Book wird das klare NEIN zu Deinem Karriere-Booster! 

Hole es Dir JETZT – natürlich kostenlos!

Meine E-Mails erreichen Dich über den Anbieter Active Campaign, mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutz-Erklärung. Es können Dich auch E-Mails mit weiteren Infos zu meinen Produkten und Services rund um die Themen Karriere und Leadership erreichen. Die Abmeldung von meinen Mailings ist jederzeit mit einem Klick möglich.