DU HAST DIESES EINE LEBEN.
Aber steuerst Du es auch bewusst?

In sich selbst investieren lohnt sich immer – diese 4 Investments sind besonders wichtig!

Es gibt Investments, die sich für jeden Menschen lohnen – unabhängig vom aktuellen Kontostand, der Karriere, dem Alter oder was auch immer.

Heute geht es darum, wie Du erfolgreich, praktisch und kontinuierlich in Dich selbst investierst.

Das ist viel einfacher, als Du vielleicht denkst.

https://youtu.be/1hAoXWnpV70

Hast Du Dich schon einmal hingesetzt und Dich selbst als eine Art „Anlageobjekt“ betrachtet? Genau dazu lade ich Dich heute ein.

Wer in sich selbst investiert, legt langfristig Wert auf eine gute Entwicklung.

Vielleicht fühlt es sich komisch an, das Wort Investment mit Deiner persönlichen Entwicklung zu verknüpfen.

Ganz abwegig ist der Gedanke aber nicht.

Wenn Du Dein Geld nicht auf Dein Konto legst, und Deine Zeit nicht für bezahlte Arbeit nutzt, sondern eins oder beides für Dich persönlich aufwendest, dann ergibt sich daraus ein Entwicklngsschritt.

Genau wie Zinsen auf dem Konto (die es aktuell kaum gibt) kann dieses Investment für Dich arbeiten.

Der Begriff „Wertsteigerung“ kann eine neue Bedeutung bekommen, wenn Du ihn auch bei Investments in Dich selbst berücksichtigst.

Die Grundlage jeder Weiterentwicklung ist IMMER die Selbstreflexion.

Es wundert Dich sicher nicht, dass ich hier – wie in allen meinen Inhalten – dafür plädiere, dass Du Dir Deine Gedanken aufschreibst.

Nein, nicht einfach merken, sondern richtig aufschreiben, mit Papier und Stift und so.

Die echte Reflexion braucht eine Verschriftlichung.

Die Selbstreflexion ist eine hervorragende und einfache Art, sofort in Dich selbst zu investieren.

Du brauchst dazu eine Anleitung?

Ein ganz einfaches Tool zur Selbstreflexion ist mein Boxenstopp. Dazu gibt es eine kostenlose Anleitung, wenn Du hier klickst.

Du willst etwas mehr machen?

Prima, dann schaue Dir mal mein Online-Workshop-Format zum Thema Glaubenssätze an – da lernst Du in 2h, wie Du Dein Denken reflektierst und neu ausrichtest.

Und wenn Du es GANZ umfassend angehen willst, dann schaue Dir mein LEADER on my SHIP Programm an, das begleitet Dich 8 Wochen lang in einer sehr tiefen, sehr umfassenden Reflexionsreise.

Die meisten Menschen reflektieren ihr eigenes Denken nie – und verpassen damit Entwicklungschancen.

Steuerst Du Dein Leben bewusst?

Oder bist Du eher getrieben von den Umständen?

Es passiert halt irgendwie alles einfach so ... und mal läuft's gut, mal nicht? Das muss nicht sein! Kümmere Dich JETZT um DICH! Mit dem LEADER on my SHIP Coaching Programm!

Mein zweiter Investitionstipp mag sich mütterlich anhören – es geht um ausreichend Schlaf.

Wenn die Pandemie uns einen positiven (Neben-) Effekt gebracht hat, dann ist es sicherlich die eingeschränkte Mobilität und die reduzierte Reisezeit.

Diese können wir – wenn wir es nur wollen – auch in gesunden und guten Schlaf investieren.

Hast Du Dich schon mal damit beschäftigt, wie viel Schlaf Du brauchst?

Wie Du besser einschlafen oder durchschlafen könntest?

Was ist denn überhaupt gesunder Schlaf?

Ich finde hier die Inhalte von Ariana Huffington wirklich gut, von ihr habe ich viel gelesen und Videos geschaut – und es hat mir wirklich etwas gebracht.

Wer nachhaltig leistungsfähig sein will, kommt nicht herum um das Investment in guten und ausreichenden Schlaf.

OK, weg von den mütterlichen Ideen zurück zur Karriere. Was lernst Du gerade?

Eine neue Sprache? 10-Finger-Tippen?

Liest Du ein Sachbuch über Finanzen, Projektmanagement oder Kommunikation?

Wir leben in einer Zeit, in der lebenslanges Lernen eine Notwendigkeit geworden ist.

Hier eine neue Software, da ein neues Werkzeug, dort ein neuer Trend, es verändert sich permanent irgendwas – und wir sollten das zumindest grundlegend verstehen.

Lernen muss übrigens nicht teuer sein.

Ich kaufe viele Sachbücher gebraucht bei Medimpos und spare so immer wieder einige Euros.

Und auch mein Online-Workshop zum Thema Glaubenssätze kostet nur 39,- EUR, bringt Dich aber für 2 Stunden in eine echte und tiefe Reflexion.

In sich selbst investieren heißt, die eigenen Fähigkeiten kontinuierlich weiter auszubauen.

Nach dem Thema Lernen kommt jetzt wieder ein mütterlicher Tipp – sorry! ;-)

Es geht ein echtes Dauerthema, nämlich um die Ernährung.

Ich erlebe viele Menschen, die sich eher wenig Gedanken machen, was sie so zu sich nehmen.

Es soll halt schnell gehen und lecker sein. Reicht das?

Natürlich muss nicht jeder Veganer werden oder Keto-Diäten verfolgen.

Aber so ein paar Grundregeln, die eine gesunde Lebensweise unterstützen, sind wirklich wichtig.

Auch Dein Körper verlangt, dass Du in ihn investierst – mit guter und gesunder Ernährung.

Ich gehöre seit über zwei Jahren zu den Intervallfastern.

Das ist so schön einfach und auch mit Reisetätigkeiten gut zu verbinden.

Und – und das ist das wichtigste – es tut mir RICHTIG gut!

Mich hat damals ein Buch von dem Berliner Mediziner Michalsen überzeugt, vielleicht ist das auch was für Dich?

Egal, was Du auch machst, betrachte Deine Ernährung als ein wichtige Art, in Dich selbst zu investieren.

So, das war jetzt viel Input. Jetzt kommt aber erst der entscheidende Punkt.

Du musst es auch TUN!

Ist ja schön, so ein Video zu schauen und einen Blogartikel zu lesen … aber wie steht es mit dem Handeln?

Bist Du ein Umsetzer?

In sich selbst investieren heißt vor allem, sich Dinge vorzunehmen, und sie dann auch zu tun!

Was wirst Du tun?

Ein Buch kaufen, zum Beispiel über gesunde Ernährung?

Oder direkt meinen Workshop zum Thema Glaubenssätze buchen?

Oder in Deinem Tag heute 15 Minuten freischaufeln für das Notieren Deiner Gedanken?

Egal, was es ist – Du musst es MACHEN. Sonst wird das nichts mit den wertvollen Investments in Dich.

Was setzt Du JETZT um?

Ich freue mich wie immer über Dein Feedback – am besten per E-Mail an office@stefanie-voss.de

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne bei Pinterest:

In sich selbst investieren lohnt sich immer - diese 4 Investments sind besonders wichtig! - Videoblog von Stefanie Voss
In sich selbst investieren lohnt sich immer - diese 4 Investments sind besonders wichtig! - Videoblog von Stefanie Voss
NEWSLETTER
Jeden Dienstag Tipps für Business und Karriere, natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.
Stefanie Voss mit Stift

KEINEN BEITRAG MEHR VERPASSEN!

Der Newsletter liefert Dir jeden Dienstag gute Tipps für Business und Karriere. Natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.

Stefanie Voss: Nein sagen – wertschätzend und klar

NEIN SAGEN - SO LERNST DU ES EINFACH UND SCHNELL!

Denn Ja-Sager machen selten Karriere. Nur wer sich souverän abgrenzen und konsequent NEIN sagen kann, klettert die Karriereleiter hinauf. Kannst Du das?

Mit meinem E-Book wird das klare NEIN zu Deinem Karriere-Booster! 

Hole es Dir JETZT – natürlich kostenlos!

Meine E-Mails erreichen Dich über den Anbieter Active Campaign, mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutz-Erklärung. Es können Dich auch E-Mails mit weiteren Infos zu meinen Produkten und Services rund um die Themen Karriere und Leadership erreichen. Die Abmeldung von meinen Mailings ist jederzeit mit einem Klick möglich.