DEIN LEBEN IST EINZIGARTIG.
DEINE KARRIERE SOLLTE
ES AUCH SEIN.

Sind Sie als Führungskraft eher ein E-Typ oder ein M-Typ?

Führung ist eine komplexe Aufgabe. 

Zielstrebigkeit, ein gewisses Durchsetzungsvermögen, Selbstbewusstsein, Klarheit im Denken und in der Kommunikation, Charisma und viele andere Eigenschaften sind hilfreich, um Menschen eine Richtung zu geben. 

Wann aber wird es zu viel mit dem einen oder anderen Charakterzug? Was ist zum Beispiel mit zu ausgeprägtem Selbstbewusstsein? Was passiert dann?

Ich stelle heute einen Vergleich an zwischen zwei – zugegeben stark vereinfachten – Eigenschaften guter Führungskräfte. 

So können Sie für sich selbst überlegen, in welche Kategorie Sie als Führungskraft – oder Ihr Chef / Ihre Chefin – eher fallen. 

Der E-Typ und der M-Typ sind meinen beiden Vergleichspositionen, und was das genau bedeutet, das zeige ich im heutigen Video:

Im politischen Kontext lässt sich eine Menge über Führung lernen. 

Fernab von meiner persönlichen Sympathie oder Antipathie beobachte ich genau aus diesem Grund die Politik sehr intensiv, denn hier lässt sich erkennen, wie Menschen wirken.

Interessant ist Folgendes: Ich kenne weder ganz detaillierte Hintergründe der politischen Arbeit, noch kenne ich die handelnden Menschen persönlich. Trotzdem habe ich ein Bild von ihrem Führungsverhalten. 

Was machen also Körpersprache und Sprache, Handeln (und nicht-Handeln) für einen Leadership-Typ aus? Das sind für mich sehr spannende Fragen.  

Und jetzt mal ehrlich: Wie schätzen Sie sich selbst ein? Sind Sie eher der E-Typ oder der M-Typ?

Unter uns: Ich selbst habe ein ausgeprägtes E. Fragen Sie mal meinen Mann … :-)

Zum Glück – und dank regelmäßiger Reflexion – gelingt es mir heute meist sehr gut, mein E in richtige Bahnen zu lenken und angemessen zum Einsatz zu bringen.

Wie geht es Ihnen damit?

Ich freue mich wie immer auf Ihre Rückmeldungen.

****

Kurzportrait Stefanie Voss – Expertin für Kommunikation & Leadership: Sie ging mit 16 Jahren als Schülerin in die USA, zog mit 23 für ihren Arbeitgeber nach Argentinien und heuerte mit 25 auf einem Segelschiff an, um die Welt zu umrunden. Bereits mit 31 Jahren wurde sie Abteilungsleiterin in einem DAX-Unternehmen. Nach 15 Jahren Konzernkarriere machte sie sich 2009 selbständig. Heute ist sie international erfolgreich als Vortragsrednerin, Workshop Moderatorin und Business Coach. Mit ihren Themen Kommunikation, Führung und Diversity ist sie für große Konzerne, KMUs, Freiberufler und den sozialen und öffentlichen Bereich im Einsatz. Sie ist Jahrgang 1974, verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in der Nähe von Düsseldorf.
Website: www.cutwater.de
Online-Coaching-Programm: www.leader-on-my-ship.com/programm

NEWSLETTER
Jeden Dienstag Tipps für Business und Karriere, natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.
Stefanie Voss mit Stift

KEINEN BEITRAG MEHR VERPASSEN!

Der Newsletter liefert Dir jeden Dienstag gute Tipps für Business und Karriere. Natürlich kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.

Stefanie Voss: Nein sagen – wertschätzend und klar

NEIN SAGEN - SO LERNST DU ES EINFACH UND SCHNELL!

Denn Ja-Sager machen selten Karriere. Nur wer sich souverän abgrenzen und konsequent NEIN sagen kann, klettert die Karriereleiter hinauf. Kannst Du das?

Mit meinem E-Book wird das klare NEIN zu Deinem Karriere-Booster! 

Hole es Dir JETZT – natürlich kostenlos!

Meine E-Mails erreichen Dich über den Anbieter Active Campaign, mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutz-Erklärung. Es können Dich auch E-Mails mit weiteren Infos zu meinen Produkten und Services rund um die Themen Karriere und Leadership erreichen. Die Abmeldung von meinen Mailings ist jederzeit mit einem Klick möglich.